Wie der Klavierling sich verliebte

ab 1,50 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Tage
Bestand: letzter Artikel
In dieser Ausführung:
Preis/Artikel


  • Produktbeschreibung

    Lotte Kinskofer

    Wie der Klavierling sich verliebte


    Klavierlinge sind richtig gefräßige kleine Geschöpfe. Am liebsten hocken sie im Piano und knabbern die daraus entfleuchenden Töne. Aber Parasiten sind sie keineswegs, im Gegenteil: Denn Klavierlinge verhindern vor allem auch, dass falsche Klänge entstehen. Deshalb sind sie vor allem für Klavier übende Kinder sehr nützlich. Und natürlich können nur Kinder und echte Künstler Klavierlinge überhaupt sehen.

    Derart begnadete Menschen sind der Pianist und Musiklehrer Herr Richter und Daniela, die eines Tages den kleinen Crescendo samt seinen Klavierlingseltern und den Geschwistern Acceleranda und Glissando gefunden hat. Und da sie total verhungert waren, nahm Daniela sie einfach mit nach Hause -- und brachte sie bei Herrn Richter unter, da sie etwas faul war und nicht immer für die Ernährung ihrer neuen Freunde sorgen wollte. Dummerweise verliebt sich Crescendo in Daniela, die aber ihrerseits ein Auge auf den Fußballfan Jakob geworfen hat. Und auch Herr Richter verguckt sich in ein weibliches Wesen. Da sind allerlei Turbulenzen schon vorprogrammiert.

  • Wie der Klavierling sich verliebte
    Wie der Klavierling sich verliebte

Diesen Artikel haben wir am 17.04.2016 in unseren Katalog aufgenommen.

Artikel 31 von 37 in dieser Kategorie